SpenglerDirect Spenglereibedarf GmbH «» Geberskirchen 3 «» D- 84095 Furth «» 0049 (0) 8708  92 88 81

Edelstahl- Anschlagpunkt für Beton


Der ABS-Lock® III-BE wird ohne zusätzliches Befestigungsmaterial montiert.
Am vorgesehenen Montageort wird ein Loch mit 16 mm Durchmesser 90 mm tief in den Betonuntergrund gebohrt.
Der ABS-Lock® III-BE wird in das Bohrloch gesteckt und abschließend bis zum Anschlag mit einem Hammer eingeschlagen.
Ein praktischer Indikator am Schaft des Anschlagpunktes zeigt an, ob die Mindesteinschlagtiefe erreicht ist. Die Montagezeit liegt bei weniger als 2 Minuten, inkl. Bohren!
Am oberen Ende des ABS-Lock® III-BE befindet sich eine Anschlagöse, an der sich 3 Personen gleichzeitig sichern dürfen.
Am unteren Ende verfügt der ABS-Lock® III-BE über einen fest integrierten Einschlagdübel für Betonuntergründe.
  • Fester Edelstahl-Anschlagpunkt ABS-Lock® III-BE
  • Komplett aus Werkstoff 1.4301 (Edelstahl)
  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des DIBt und geprüft nach DIN EN 795:2012, A + DIN CEN/TS 16415:2013
  • Überstand in Standardlängen 100-800mm verfügbar
  • Benötigte Bohrung im Beton: Ø16mm, Bohrlochtiefe 90mm
  • Markierung am Lock-III-Schaft als Einschlagtiefe-Indikator
  • Für Beton ab C20/25 (B25)
  • Für die Montage auf horizontalen Dachflächen

Art.- Nr. Ausführung EURO/St.
L3-BE-300 als Einzelanschlagpunkt Überstand 300 mm Ø 16 mm 62,60
L3-BE-400 als Einzelanschlagpunkt Überstand 400 mm Ø 16 mm 66,00
L3-BE-500 als Einzelanschlagpunkt Überstand 500 mm Ø 16 mm 69,00
L3-BE-600 als Einzelanschlagpunkt Überstand 600 mm Ø 16 mm 71,40
L3-BE-700 als Einzelanschlagpunkt Überstand 700 mm Ø 16 mm 74,60
L3-BE-800 als Einzelanschlagpunkt Überstand 800 mm Ø 16 mm 97,40

alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Übersicht Sekuranten Startseite Edelstahl- Anschlagpunkt für Beton